Unfalllackierung

Lassen Sie Ihr Auto prüfen, bevor Folgeschäden entstehen

Um einer Korrosion vorzubeugen, sollten Sie bei einem Schaden auf jeden Fall in unseren Werkstätten vorbeischauen. Wir prüfen die Beschädigung, damit evaluiert werden kann, ob und in welcher Form eine Unfalllackierung angewendet werden sollte. Möglicherweise kann ein Schaden an der Carrosserie dazu führen, dass Feuchtigkeit durch den beschädigten Decklack dringt. Die Unterwanderung des Lacks kann zu Korrosion führen. Dies kann bereits bei einem Steinschlag, beispielsweise auf der Motorhaube, passieren. Gerne inspizieren wir den Carrosserieschaden Ihres Autos und bieten Ihnen entsprechende Lösungen an. Dies ermöglicht es Folgeschäden zu verhindern.

Wir entlasten Sie mit unserem Schadensmanagement

Ein Unfall kann nicht nur hohe Kosten sondern auch viel administrativen Aufwand zur Folge haben. Gerne übernehmen wir für Sie zu Ihrer Entlastung das Schadensmanagement. Das Einzige, was Sie im Vorfeld tun müssen, ist den Schaden bei der Versicherung zu melden. Um alles Weitere müssen Sie sich nicht mehr kümmern, denn wir übernehmen die Schadensabwicklung für Sie.

Trotz Unfallschaden wieder ein perfekt lackiertes Fahrzeug

Bei einem Unfall wird meistens auch der Lack in Mitleidenschaft gezogen, was eine Unfalllackierung nach sich zieht. Ein einfaches Dellendrücken ohne Lackreparatur ist dann meist nicht mehr möglich. Daher müssen ganze Carrosserieteile komplett lackiert werden. Eine perfekte Lackierung ohne Farbtonunterschied zur restlichen Carrosserie erreichen wir spielend mit Qualitätsprodukten sowie dem richtigen Werkzeug.